Latest News Stream

Fahrbares Winter-Haus für kalte Klimazonen

Januar 30, 2013 @ No Comments
Fahrbares Winter-Haus für kalte Klimazonen

Die meisten Wohnwagen oder Mobile Homes sind nicht winterfest. Nur wenige können sich rühmen, innen schön moppelig warm werden zu können. Das fahrbare Tiny House von Laird Herbert, der für Leaf House arbeitet, ist für kältere Klimazonen geschaffen worden.

Fahrbares Winter-Mobil-Heim 01

Es besitzt eine schwere Stahl-Ständerkonstruktion, eine Sprayschaum-Isolierung und dreifach verglaste Fenster. Sehr ungewöhnlich für ein Mobilheim ist das große Badezimmer mit der kompakten Badewanne/Dusche und der Kompost-Toilette.

Fahrbares Winter-Mobil-Heim 02

Von außen ist das Mobilhaus mit Zedernholz und Metall verkleidet. Im Inneren ist Hartholz-Eichenparkett verlegt und im Eingangsbereich befinden sich Granitfliesen.

Fahrbares Winter-Mobil-Heim 04

 

 

 

Abonnieren sie das me-magazine via RSS feed

› Kleines Haus mitten in Tokio

› Minimalistisches Tiny-House in Japan

› Tiny House in Japan

› Alte Garage in Bordeaux zum Tiny House umgebaut

› ProtoHaus – Ein fahrbares Tiny-House

Leave a Reply


+ 1 = 4

© 2014 me-magazine.